EIN PROJEKT VON: HAUPTPARTNER:

News

12.07.18 - Frisbee sucht eine/n Koordinator/in (50/60%)

Das Netzwerk Frisbee vereint die Organisationen, die ausserschulische Aktivitäten für, von und mit Kindern und Jugendlichen im Kanton Freiburg anbieten. Seine Ziele sind die Koordination, Stärkung und Förderung von Aktivitäten im Bereich der Kinder im Vorschul- und Schulalter sowie der Jugend.
24.05.18 - Eine dritte Ausgabe, die überzeugt!
Am Samstag, 19. Mai stand der Georges-Python-Platz in Freiburg ganz im Zeichen der dritten Ausgabe des Festivals Juvenalia. Rund 40 Organisationen und Jugendgruppen stellten den Besucherinnen und Besuchern aller Altersgruppen kostenlos das vielseitige Angebot an im Kanton verfügbaren Freizeitaktivitäten vor.
16.05.18 - 40 Vereine und Jugendgruppen empfangen Sie diesen Samstag an Juvenalia
Diesen Samstag 19. Mai 2018 sorgt die dritte Ausgabe des Festivals Juvenalia von 10 bis 18 Uhr für gute Stimmung auf dem Georges-Python-Platz! Die im Kinder- und Jugendbereich aktiven Organisationen präsentieren mit Spielen, Wettbewerben, Zauberstücken, Geschichten, Konzerten, Tanzaufführungen und vielem mehr ihre Aktivitäten. Die von Frisbee koordinierte Veranstaltung ist kostenlos und möchte auf das grosse Angebot an ausserschulischen Aktivitäten im Kanton aufmerksam machen.
19.04.18 - Das Festival Juvenalia präsentiert ein vielfältiges und interaktives Programm!
Das detaillierte Programm der 3. Ausgabe ist nun bekannt!
03.04.18 - Wir brauchen Ihre Unterstützung !
Trotz des grossen ehrenamtlichen Einsatzes sucht das Netzwerk Frisbee, das mit der Koordination beauftragt ist, nach finanziellen Mitteln, um das Festival weiterhin kostenlos anbieten zu können. Mit Ihrer Spende können Sie als Unternehmen, Institution oder Einzelperson dieses Projekt für die Freiburger Kinder und Jugendlichen unterstützen.
10.01.18 - Juvenalia 2018
Das Organisationskomitee freut sich, Ihnen mitzuteilen, dass die dritte Ausgabe des Festivals Juvenalia am SAMSTAG, 19. Mai 2018 auf dem Georges-Python-Platz in Freiburg stattfinden wird. Das Organisationskomitee hat beschlossen, die nächste Ausgabe unter dem Motto BEWEGUNG! zu organisieren.